Stress bei der Einrichtung

Die Wohnungseinrichtung wirft viele Fragen auf

Wenn zwei das erste Mal zusammenziehen, geht das nicht immer so harmonisch zu, wie es aussieht, sie mag mehr Romantik und er eher Modernität. Spätestens, wenn ein Paar mit unterschiedlichen Geschmäckern eine Wohnung teilen, gibt es viel Stoff für Zoff.

Das fängt schon bei den Farben an, sie magRot, Flieder und Gelb und er Braun, Weiß und Schwarz. Hier muss es zu einer Gemeinschaftsproduktion kommen und das will gelernt sein. Das unterschiedliche Einrichten liegt immer daran, dass Männer und Frauen eigentlich nie den gleichen Geschmack haben und das führt zwangsläufig zu Problemen.

Männer kaufen ihre Einrichtungsgegenstände eher spartanisch ein. Sie legen keinen gesteigerten Wert auf Accessoires oder Gemütlichkeit. In den meisten Fällen findet man in einer Wohnung von einem Mann wenige persönliche Gegenstände, aber einen übermächtigen TV-Altar. Frauen neigen dazu ein gemütliches Nest zu bauen. Kissen und Stoffe dürfen hier auf keinen Fall fehlen. Continue reading Stress bei der Einrichtung

Posted In: Wohnen